Lesen den Artikel : Ölverschmutzung vor Norwegen abgewendet
Deutschland

US-Außenminister Blinken zu Blitzbesuch in Afghanistan

Das ging flott: Nur Stunden nach der Ankündigung des Abzugs der amerikanischen Truppen aus Afghanistan ist US-Außenminister Anthony Blinken in Kabul eingetroffen.

    Deutschland

    USA verhängen Sanktionen gegen Russland und weisen zehn Diplomaten aus

    Inmitten der angespannten Beziehungen zu Russland erlassen die USA neue Strafmaßnahmen gegen Moskau. Als Gründe nennt das Weiße Haus mutmaßliche Einmischungen in die US-Wahlen 2020 und einen Hackerangriff.

      Politik

      "Afghanistan droht ein Exodus"

      Unter dem Druck der USA zieht die Nato nun ihre Truppen aus Afghanistan ab, ohne dass die Zukunft des Landes gesichert ist. Experten warnen vor schlimmen Folgen.

        Deutschland

        Faktencheck: Wie wirksam ist Sputnik V?

        Der russische Corona-Impfstoff ist mittlerweile in vielen Ländern zugelassen, auch die Europäische Arzneimittel-Agentur EMA prüft Sputnik V. Doch das Vakzins ist umstritten - warum?

          Deutschland

          Kiew denkt über atomare Aufrüstung nach

          Fast klang es wie ein Drohung: Entweder wird die Ukraine NATO-Mitglied, oder Kiew zieht eine atomare Aufrüstung in Betracht. Das sagte der ukrainische Botschafter in Deutschland in einem Interview.

            Reise

            Lost Places: Einst amüsierten sich hier Tausende von Besuchern. Jetzt herrscht Totenstille

            Der Fotograf Seph Lawless hat aufgegebene Freizeitparks in den USA und anderswo besucht - alles andere als ein Vergnügen.

              Deutschland

              USA und Taiwan demonstrieren Schulterschluss gegen China

              Bei einem Besuch in Taiwan haben US-Delegierte die starken Beziehungen zwischen Washington und Taipeh unterstrichen. Zuvor hatten US-Militärexperten vor einer möglichen Invasion Pekings in Taiwan gewarnt.

                Deutschland

                Wieler: "Dann hilft auch keine Notbremse mehr"

                Die Corona-Neuinfektionen in Deutschland steigen deutlich, die Intensivstationen füllen sich. Angesichts der Lage fordern das RKI und Intensivmediziner die Politik eindringlich auf, endlich zu handeln.

                  Deutschland

                  Intensivmediziner: "Wir haben fünf nach zwölf"

                  Corona-Neuinfektionen steigen in Deutschland weiter rapide an. Intensivmediziner fordern zur Eindämmung der dritten Corona-Welle schnelles Handeln. Doch in der Politik wird weiter diskutiert und gestritten.

                    Deutschland

                    Russlands Truppen sollen weg von der Grenze

                    Die Bundeskanzlerin und der US-Präsident sind sich einig, dass Moskau seine Truppen von der Grenze zur Ostukraine abziehen soll, um den Ukraine-Konflikt zu entschärfen. Moskau spricht von einem Trainingseinsatz.

                      Deutschland

                      Anklage wegen "Totschlags zweiten Grades"

                      Nach dem tödlichen Schuss auf einen Afroamerikaner nahe der US-Stadt Minneapolis ist die verantwortliche Ex-Polizistin festgenommen worden. Sie müsse zur Rechenschaft gezogen werden, erklärte die Staatsanwaltschaft.

                        Deutschland

                        Türkei lässt prominenten Journalisten Altan frei

                        Es gebe keine Beweise dafür, dass Ahmed Altan den Putschversuch 2016 unterstützt habe, entschied ein türkisches Gericht. Der als Erdogan-Kritiker bekannte Publizist und Schriftsteller war viereinhalb Jahre in Haft.

                          Deutschland

                          Biden läutet Ende des Afghanistan-Einsatzes ein

                          Nach fast 20 Jahren will US-Präsident Joe Biden den Militäreinsatz in Afghanistan beenden und alle Truppen bis zum 11. September nach Hause holen.

                            Sport

                            Fußballnationalteam der Frauen: Mit Knie, Kopf und Näschen

                            Gegen Norwegen überzeugt Laura Freigang abermals in der Offensive. Mit ihrer reflektierten Meinung verschafft sich die Frankfurterin auch außerhalb des Platzes Respekt.

                              Deutschland

                              US-Küstenwache sucht nach Vermissten - Dramatisches Schiffsunglück im Golf von Mexiko

                              Dramatisches Schiffsunglückim Golf von MexikoFoto: Facebook/Project-Kevin Gilton, U.S. Coast Guard HeartlandDauer: 00:44

                                Welt

                                „Mein Vater verlor seine Frau, drei Kinder und das ungeborene Baby“

                                Am Morgen des 6. Dezember 1917 lief ein Frachter in den Hafen von Halifax in Kanada ein. Die Kollision mit einem anderen Schiff ließ die Sprengstoffe an Bord explodieren. Es war eine der stärksten nichtnuklearen Detonationen.

                                  Deutschland

                                  Bulgariens Ministerpräsident Borissow verzichtet auf weitere Amtszeit

                                  Bulgariens Regierungschef Boiko Borissow zieht sich nach mehr als einem Jahrzehnt zurück. Nach der Parlamentswahl Anfang April bleibt die Regierungsbildung trotzdem schwierig.

                                    Deutschland

                                    Somalias Präsident verlängert eigene Amtszeit

                                    Der somalische Präsident Mohamed Abdullahi Mohamed hat ein umstrittenes Gesetz unterzeichnet, mit dem er zwei Jahre länger im Amt bleiben kann. Das Oberhaus wurde dabei umgangen. Die USA denken über Sanktionen nach.

                                      Deutschland

                                      Benins Präsident Talon wiedergewählt

                                      In der Republik Benin hat sich Präsident Patrice Talon mit einem klaren Wahlsieg eine zweite Amtszeit gesichert. Seine Mitwerber galten von vornherein als chancenlos.

                                        Deutschland

                                        WWF: EU ist einer der größten Waldzerstörer

                                        Die Umweltschutzorganisation WWF prangert die Europäische Union nach China als weltweit größten Zerstörer tropischer Wälder an. Für den Konsum der Europäer würden dort riesige Waldbestände abgeholzt.

                                          Deutschland

                                          Polizeirücktritte nach Tötung von Afroamerikaner

                                          Nach dem Tod eines Schwarzen bei einer Polizeikontrolle nahe Minneapolis sind die Schützin und der Polizeichef zurückgetreten. Ungeklärt ist, wie es zu der mutmaßlichen Verwechslung von Pistole und Taser kam.

                                            Deutschland

                                            Biden will US-Truppenabzug aus Afghanistan bis September

                                            US-Präsident Joe Biden hat eine brisante Entscheidung gefällt. Die US-Soldaten sollen bis zum 11. September vom Hindukusch abziehen. Es ist der 20. Jahrestag der Terroranschläge von New York und Washington.

                                              Deutschland

                                              Iran will Urananreicherung auf 60 Prozent erhöhen

                                              Gerade erst hat der Iran Israel eine Sabotage-Aktion in der Atomanlage in Natans vorgeworfen. Nun zieht Teheran die Schraube bei der Uran-Anreicherung an.

                                                Sport

                                                DFB-Frauen gewinnen auch gegen Norwegen

                                                Die Frauen-Fußball-Nationalmannschaft setzt sich im Testspiel auch gegen Norwegen durch. Gegen die Skandinavierinnen überzeugt die DFB-Elf durch eine solide Defensive und einer großen Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor.